Montag, 29. August 2016

Beser

"Ich bin der Beser!"
Mein Enkel verkündete das meinem italienischen
Nachbarn, dessen Terrasse er gerade ein bisschen
"gebest" hatte. Der Italiener verstand ihn zwar nicht,
rückte aber ein Überraschungsei raus.  Was manche
Leute so im Haus haben...
Ich stell mir einen Beser ja ganz anders vor.

Sonntag, 28. August 2016

Enkelpause

…nach einer kompletten Enkelwoche habe ich
jetzt ein Bild angefangen, auf dem fünf
Katzen, die es sich auf dem Rücken eines
Schäferhundes bequem gemacht haben,
zu einer Pyramide aufgetürmt sind.
Hier ein Detail - es wird noch ein paar Tage
dauern, bis das Bild komplett ist.

Samstag, 20. August 2016

Die Schwestern

Nachdem das noch feuchte Blatt um kurz nach elf
am Abend kopfüber in einen ebenfalls noch feuchten
Farbklecks auf dem Boden (den ich bis dahin noch
gar nicht bemerkt hatte)gefallen war, hat's mir
endgültig gereicht. Jetzt tragen die Damen Brillen und
kommen seltsamerweise den realen Personen viel
näher.
Der Farbunterschied zum ersten Bild kommt wohl
dadurch zustande, dass ich das erste Foto mit Tablet,
das zweite mit Kamera gemacht habe. 

Türkis oder so

Ich glaub, das mit den Portraits kann ich auch aufgeben,
Wird alles nichts, egal, was ich anfange. Hier eine Freundin
mit Schwester.

Sonntag, 14. August 2016

Doppeltgemoppelt

Geburtstagskarte für irgendwen -
nicht nur viel Schwein, auch viel Glück.

Die Kleeblätter fehlten noch auf diesem Bild von
der letzten Woche.

Samstag, 13. August 2016

Ziemlich durchwachsen

war's am Meer. Strahlende Sonne, gleich darauf dunkle 
Wolken und kurze, heftige Regenschauer. 
Und reichlich kalt für August!


LW, Acryl, 30 x 40 cm